Bild: Zwei Judoka, einer wird den anderen mit Tomoe-nage. Text: Freiwurf! Kostenloses Probetraining. Hier klicken.
Schulsport Judo

Unser Besuch im Sportunterricht!

Wilfried war mit einem Sportlehrer der Kloserfeld-Grundschule ins Gespräch gekommen. Dabei kam das Gespräch auf den Bereich Kämpfen nach Regeln. So wurde die Idee geboren, dass wir als Spandauer Judo-Club einmal den Sportunterricht der 1-2 und 6 Klasse besuchen.

Als Schwerpunkt für die erste Begegnung wurde das kontrollierte Fallen gewählt. Dieses hat zwar im ersten Augenblick wenig mit dem Kämpfen zu tun, ist jedoch notwendig um sich nicht zu verletzen.

Nachdem die Bodenmatten der Schule ausgelegt wurden ging es dann in einem Crashkurs an das Rückwäerts- und Seitwärtsfallen. Die Schülerinnen und Schüler waren mit großen Einsatz dabei. Es war schön zu sehen, wie schnell die wichtigen Elemente (Kopf schützen und Arme durchdrücken) aufgenommen wurden.

Bei den Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse folgte nach den erfolgreichen Fallproben dann noch eine Judotechnik die demonstriert wurde. Beim O-soto-otoshi konnte die neuerlernte Fallübung gleich praktisch erprobt werden.

Insgesamt ein spannender Tag für alle Seiten. Dies merkte man besonders an den eifrigen Fragen der Schülerinnen und Schüler am Ende der Stunde. Für das nächste Treffen haben wir die Bodenarbeit ins Auge gefasst. Wie kann ich jemanden kontrolliert am Boden festhalten und welche Möglichkeiten habe ich mich zu befreien.

Wir freuen uns!