Bild: Zwei Judoka, einer wird den anderen mit Tomoe-nage. Text: Freiwurf! Kostenloses Probetraining. Hier klicken.

Durch Florians Unterstützung haben wir ab sofort Donnerstags ab 19:00 Uhr ein neues Kursangebot für Jugendliche und Erwachsene Einsteiger und Wiedereinsteiger. Es handelt sich dabei um ein zusätzlich Angebot, das zum bestehenden Training angeboten wird.

Neues Kurs-Angebot Winter 2009/2010

Wir haben einen Winterkurs 2009/2010 eingerichtet. Zielgruppe sind ambitionierte Einsteiger und Wiedereinsteiger, die Judo in einem Mix von Technik/Fitness/Wettkampf lernen wollen.

Die schnelle Gürtelprüfung/Kampferfolge sind erstmal zweitrangig.

Das Training beginnt um 19:00 Uhr und hat folgende Schwerpunkte

  • ca. 19:10 Angrüßen auf der Matte
  • ca. 20 min. Beginn mit Ganzkörpergymnastik, Ende mit judospezifischen Elementen
  • ca. 10 min Fallübungen, Fallschule
  • ca. 10 min Grundelemente des Judos (Griff, Stand, Bewegung)
  • ca. 15 min Grundschulung Wurftechnik (Basis-Uchi-komi)
  • ca. 25 min. 2 Schwerpunktwürfe
  • 3 min Randori (Kampf) nach Wunsch
  • ca. 5 min Abschlussgymnastik
  • ca. 20:45 Abgrüßen auf der Matte

Wesentlich ist mir der systematische Ansatz, die theoretische Erläuterung und das Verständnis der praktischen Übung sowie das konsequente Eliminieren von individuellen Fehlern.

Ich selbst habe intensiv Wettkampfjudo auf 1. Bundesliga-Niveau betrieben. Nach fast 20 Jahren Pause (bzw. Fremdgehens in anderen Sportarten) nutze ich selbst die Gelegenheit, mit diesem Kurs den Wiedereinstieg zu finden.

Am Ende der Wintersaison wird jeder Teilnehmer eine Gürtelprüfung ohne weitere Vorbereitung bestehen oder noch besser vergleichbare Gegner durch Technik besiegen.

Unsere Mitgliedsbeiträge sind überaus moderat, auch ist uns Vereinsmeierei fremd.

Dafür birgt die überschaubare Anzahl aktiver Judoka in unserem eher kleinen Verein die Chance auf einen großartigen Lernerfolg.

Wir freuen uns auf jeden neuen / neuen alten Judoka.

Florian