Bild: Zwei Judoka, einer wird den anderen mit Tomoe-nage. Text: Freiwurf! Kostenloses Probetraining. Hier klicken.

Wir als Spandauer Judo Club sind froh berichten zu können, dass sich der Weihnachtsmann in einem hervorragenden körperlichen Zustand befindet und er die Strapazen des Weihnachtsfestes wohl ohne größere Probleme meistern wird.

Freier FallWie auf diesen Fotos zu sehen, absolvierte er ein intensives Falltraining. Hier ist er gerade bei der Durchführung von einem freien Fall zu sehen. Sollte er bei der Verteilung der Geschenke ausrutschen ist die richtige Falltechnik für ihn kein Problem.

Ushiro-goshiHier ist der Weihnachtsmann bei dem Ushiro-goshi zu sehen. Einer Technik die ihn sehr daran erinnert hat, wie er seine Geschenksäcke auf den Schlitten wirft. Dementsprechend gut waren seine Resultate die er bei dieser Technik erreicht hatte.

Ko-soto-gariHier ist zu sehen, wie eine art Ko-soto-gari geworfen wird. Nach eigener Aussage war dies nicht seine liebste Technik.

Ushi-mataWie jeder Judoka stellte sich auch der Weihnachtsmann als Uke zur Verfügung. Hierbei konnte er noch einmal seine guten Falltechniken schulen und erproben.

Kuzure-kesa-gatameZu guter Letzt wurde das Training noch mit ein paar Bodentechniken abgerundet. Hier hält der Weihnachtsmann gerade den Kuzure-Kesa-Gatame.

Wir danken für diesen Besuch und wünschen allen unseren Besuchern, Mitgliedern und deren Angehörigen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.