Bild: Zwei Judoka, einer wird den anderen mit Tomoe-nage. Text: Freiwurf! Kostenloses Probetraining. Hier klicken.

Gerne sind wir am 23.11.2013 der Einladung der Judo Abteilung des SV Luftfahrt Berlin gefolgt. Auch in diesem Jahr durften sich wieder die kämpfenden Männer unseres Vereins beim Luftfahrt Masters austoben.

Leider stand dieses Turnier unter keinem guten Stern für uns. Sowohl Cem als auch Olaf konnten sich nur mit Verletzungen aus dem Turnier begeben. Immerhin Cem sah es positiv und meinte: „Es war toll im Krankenwagen mit Blaulicht zum Krankenhaus zu fahren“.

Sportlich lief es für Jacques gut, der sich einen zweiten Platz erkämpft hatte. Auch Julian konnte sich am Ende über einen zweiten Platz freuen.


Weblink zum Bericht auf der Webseite des SV Luftfahrt Berlin e.V.