Bild: Zwei Judoka, einer wird den anderen mit Tomoe-nage. Text: Freiwurf! Kostenloses Probetraining. Hier klicken.

{phocagallery view=category|categoryid=48|imageid=254|float=right} {phocagallery view=category|categoryid=48|imageid=255|float=right}

Am 5. November 2012 war es so weit. Ein großer LKW entlud zwei Paletten mit gelben und blauen Matten vor der Klosterfeld-Grundschule. Dank der Firma BNS Transportservice, insbesondere dem Chef Burghard Neumann, haben wir nun eine neue 49 m² große Judomatte.

Durch die neuen Judomatten verkürzt sich die Aufbauzeit der Trainingsfläche enorm. Unsere alte Matte musste noch mit einer Plane bespannt werden. Dieser komplizierte und zeitaufwendige Schritt entfällt nun. So ist die effektive Trainingszeit für unsere jüngeren Sportler viel länger und wir können uns auf das Wesentliche konzentrieren: Judo.

In dem Sinne, vielen Dank von allen unseren Sportlern an die Firma BNS Transportservice aus Dallgow-Döberitz.