Kostenloses Probetraining

In Berlin gibt es sehr viele Judovereine. Alleine beim Judo-Verband Berlin e.V. sind über 90 Vereine Mitglied. Das bedeutet für jeden Sportler, der Judo in Berlin betreiben möchte: In jedem der 13 Berliner Bezirke gibt es Judo Vereine. Doch das bedeutet auch: Suchen bis man den richtigen Judo Verein in Berlin für sich gefunden hat.

Nur einen kleinen Anhaltspunkt bieten die Internetauftritte der Judo Vereine in Berlin. Diese Webseiten sind gut geeignet um sich über die Trainingszeiten, Beiträge und Trainingsorte zu informieren. Doch den wahren Verein lernt man nur beim Training kennen. Daher bieten viele Judo Vereine in Berlin  kostenloses Probetraining an. Dieses Angebot sollte man auch nutzen. Nur so kann man feststellen, ob ein Verein zu einem passt. Die Judo Vereine in Berlin sind so vielfältig wie der Sport selbst. Von dem kleinen Verein um die Ecke, bis zur großen Judoschule ist alles vertreten. Nicht jeder Judo Verein passt zu jedem.

Nach dem Training ist dann die Zeit für ehrliche Worte angebracht. Meist wird man von dem Trainer oder anderen Sportlern gefragt, ob es einem gefallen hat und ob man wieder zum Judotraining kommen will. Wenn es einem gefallen hat, fällt die ehrliche Antwort leicht. Doch auch wenn es einem nicht so gefallen hat, ist es den anderen Sportlern gegenüber respektvoll die Wahrheit zu sagen.